Races

 

Djinn of Water

Art.-Nr.: A-606

8.00

Description

Djinn of Water (Araves)

This product contains one finely detailed, resin Djinn of Water. Model supplied with a 40mm x 40mm plastic base.

This product comes supplied unpainted and requires assembly (glue&paint not included). Pictures are for demonstration purposes only.

Djinns (Araves)

"Gestatten Sie mir…" sagte er zum Sultan als er auf die 6 autständischen Sklaven zuging, " denen eine Lektion zu erteilen". Die Gefangenen waren zum Sultan gebracht worden, doch sein treuer Magier wollte die Sklaven zu seiner Unterhaltung nutzen. "Löst die Fesseln und gebt ihnen Waffen!" befahl er der königlichen Garde. Nach anfänglichem Zögern gehorchten sie dem Sultan, der lächelnd mit der Spitze seines mächtigen Schwertes spielte.

Die Fesseln wurden gelöst und sie erhielten 6 Schwerter. "Obwohl Ihr Abschaum seid, habt Ihr die Wahl" schrie der Magier Al'Madih'alal'jebir sie an. "Nehmt ein Schwert und und schlagt Euch einen Arm ab, um vielleicht zu überleben, oder greift mich damit an und Ihr werdet sterben." Noch während er dies sagte, begann er, etwas zu murmeln und rieb gleichzeitig eine Bronzelampe, welche an seinem Gürtel hing. Dichter Rauch begann aus der Lampe aufzusteigen.

Die Sklaven griffen sich die Schwerter und griffen ihn ohne zu zögern an. Plötzlich erschien aus den Rauch ein mächtiger Arm und griff den ersten Angreifer am Hals, um ihn zu würgen. Ebenso plötzlich fiel der Sklave nach Luft ringend zu Boden, während in den nun zwei mächtigen Händen Schwerter auftauchten, welche die restlichen fünf Sklaven erschlugen. Die Marmorsäulen des Palastes waren blutrot gefärbt und Körperteile wurden durch den Palast geschleudert.

Al'Madih'alal'jebir ging auf den am Boden liegenden Sklaven zu, lächelte ihn an und sagte: "Das war die falsche Wahl!". Danach zog er seinen Dolch.

Tales from the streets of Gal'andur.

Laden...